Ein Meer aus Sonnenstrahlen
Langsam wird in Mühlen gemahlen
Schnell werden Freundschaften gekündigt
Immer wieder ist es der Mensch, der sündigt.

Pfingsten ist der Startschuss für die Kirche gewesen
Seither wird Sonntags die Messe von der Kanzel aus gelesen.
Seither wird Frieden gepredigt und Krieg vollzogen
Schon immer wurde gelogen, dass sich die Balken bogen.

Ein Meer aus Sternen am Himmelszelt
Eine Utopie ist der Frieden in der Welt.
Noch heute wird vom Heiligen Geist gesprochen
Noch heute wird so oft das Wort gebrochen.

Früher war der Mensch bewaffnet mit Dolchen und Säbeln
Später wurden andere Geschütze aufgefahren, die Wissenschaft lässt so manches in die Jahre gekommene Gesetz aushebeln
Heute sind es Soldaten und Terroristen, die allesamt für ihr Land und ihren Frieden und Glauben töten
Das Menschliche geht stets dabei flöten.

Aufklärung und friedvoller Umgang mit allen Staaten sollte nicht mehr surreal sein
Politiker mögen sich einschenken wahren Wein.
Ist die Kriegstreiberei denn so viel leichter als der Frieden?
Krieg gehört gemieden!

Holler Box