Freiheit ist Kopfsache

Freiheit beginnt im Kopf. Sich frei zu fühlen ist wichtig, um sein eigenes Leben in die gewünschte Richtung zu lenken. Auf diesem Weg ist es auch von besonderer Bedeutung nicht nur die eigene Freiheit für sich in Anspruch zu nehmen, sondern auch seinen Mitmenschen ihren Raum zur freien Entfaltung zu überlassen. Am schönsten und wohl auch gesündesten ist es doch ohne das Einfordern von Komplimenten o. ä. diese mit der Zeit vom Gegenüber zu erhalten.

Schenken wir unseren Mitmenschen Freiheit

Wir haben unseren Mitmenschen bewusst den Freiraum zu geben sich auch manchmal gegen uns zu entscheiden. Dafür können sich unsererseits wieder neue Perspektiven eröffnen, die vielversprechende Kontakte mit sich bringen. Langfristig gesehen ist es einfach empfehlenswert, sich weniger Gedanken um die Entscheidungen Dritter zu machen, erst recht nicht wenn eine Beeinflussung sich nicht gebietet.

Selbstführung

Wer sich aus freien Stücken für oder gegen etwas entscheidet, der trägt allein die Verantwortung für sein Handeln und kann sich erklären. Bei Zwängen oder Einflüssen sind die Ursachen der Entscheidungsfindung weitaus vielfältiger, Verstrickungen sind naheliegend und auch die Glaubwürdigkeit kann leichter in Abrede gestellt werden.

Empfehlenswert ist es, den Blickwinkel zunächst einmal auf sich zu lenken. Selbstfokussiert zu sein und seine Ziele im Blick zu haben, wobei die eigenen Werte berücksichtigt werden. Im nächsten Schritt kann passenderweise ein Perspektivwechsel vorgenommen und sich vorgestellt werden, wie es wohl in der Haut seines Gegenübers sich anfühlt und welche Schritte unter diesem Gesichtspunkt verständlich sind. Oft bringt dies schon ein Erkenntnisgewinn.

Fazit

Kurzum ist es entscheidend mit sich selbst im Reinen zu sein. Dann können Entscheidungen Dritter, die auf dem ersten Blick einem selbst ungünstig erscheinen, zum Vorteil werden. Scheidet etwa ein Mensch aus dem eigenen Bekanntenkreis aus, so kann diese Erfahrung spielerisch aufgefasst werden, indem das Bewusstsein geschärft wird, nun noch leichter mehr Freiheiten zu genießen und mit neuen, uns wohl gesonnenen Menschen in Kontakt zu treten. Die Zeit dafür ist nun erst recht da.

Freiheit ist ein Begriff, den jeder wohl anders definieren kann. Einig sind wir uns wohl alle darin, wie wichtig uns Freiheit ist und wie glücklich wir uns schätzen dürfen frei zu sein, in dem was wir sind, was wir tun und im Leben bewegen wollen!

Die Blogs erscheinen mindestens einmal die Woche. Die Anmeldung bei dem Newsletter lohnt sich folglich! Unterstützt diese Seite mit Interaktionen wie einem Kommentar, einer Verlinkung oder einem Gefällt mir bei Facebook und folgt mir gern auf Instagram. Vielen Dank.

Das nächste Seminar findet am 8. und 9. Dezember 2018 in Hannover statt. Die Teilnehmerzahl ist auf sechs Personen begrenzt. Du bist gern gesehen!

 

Deine Daten werden vertraulich behandelt. Lies zu Deiner weiteren Information gern die Datenschutzerklärung.

Holler Box