Dieser Blog handelt vom Golfspiel, von Freundschaften und der Liebe zum Leben.

Der bunte Mix

Vor einem Monat ca. spielte ich mit meinem Freund, Patrick Döring, eine Runde Golf in unserem Heimatverein. Patrick ist bekannt in der Wirtschaft wie in der Politik, gleichwohl ist er als Mensch auch absolut ein Gewinn für jeden, der seine Gesellschaft mit ihm teilt. Seine Nähe zum Menschen, etwa beim größten Schützenfest der Welt, wenn Patrick Laien das Lüttje Lage trinken mit größter Passion demostriert, ist beispiellos. Auch seine Bodenständigkeit bei all seinen Verdiensten im verhältnismäßig jungen Alter, seine Abgeklärtheit und seine Lebenslust wissen mich und viele andere zu beeindrucken. Es ist schön, dass es ihn gibt und wertvoll, mit ihm mitunter auf dem Platz stehen zu dürfen!
Das Spiel gefiel uns sehr, sichtlich gut gelaunt schlossen wir das Spiel auch ab. Was lieben wir und zahlreiche anderen an dieser Sportart so sehr? Es ist sicher der bunte Mix aus Etikette und Freiheit mit dem besonderen Bezug zur Natur. Du bist an der frischen Luft, bei Wind und Wetter. Du spielst puristisch gesehen nur mit bzw. gegen Dein aktuelles Handicap. Jeder Schlag zählt gleich viel. Der Abschlag, genauso viel wie der letzte Put auf dem Grün. Die Gespräche vereinen Golfspieler, bereiten Freude und begeistern einen immer wieder aufs Neue.

Das Spiel für alt und jung

Golf ist die Sportart mit Stil. Nicht nur im Alter ist Golf ein Trend, sondern auch immer mehr für die Jugend. Vor einem halben Jahrhundert mochte Golf schwer erschwinglich sein, mittlerweile kann auch jeder VW-Mitarbeiter rein theoretisch Golf spielen. Es geht meist weniger um das Sehen und gesehen werden, es geht um die Liebe zum Spiel. Ausdruck dieser Liebe ist allein schon der Genuss auf dem Rasen zu stehen. Die Schläger zu schwingen, in die Ferne zu blicken und ein Ziel zu haben: Einzulochen. Golf weist also vielfach Parallelen zum Leben auf. Wir sehen das Ziel, visieren es an und geben unser Bestes das Ziel zu erreichen. Golfer verinnerlichen dies, es geht bis ins Blut.

Gute Freunde braucht das lachende Herz

Schon sehr freue ich mich persönlich auf mein nächstes Spiel. Dieses Mal am kommenden Samstag mit Jan Feddes. Jan kenne ich noch aus JU-Zeiten, als wir gemeinsam am Niedersachsentag in Stade teilgenommen haben. Mit ihm Zeit zu verbringen ist Gold wert. Selten habe ich einen Menschen kennengelernt, der seine Ziele offen und ehrlich ausspricht und schrittweise diese auch zu erreichen wagt. Wer nicht wagt, der nicht gewinnt. Zu oft drücken sich Menschen davor ihre Wünsche, Sehnsüchte, Visionen auch in die Tat umzusetzen. Scham spielt eine Rolle, geringes Selbstbewusstsein ebenso. Frage Dich einmal selbst, ob Du zu Deinen eigenen Zielen verbindlich stehst! Jan etwa träumt von einer Karriere als Immobilienmakler und baut sich hierfür bestrebt ein sehr gutes Netzwerk in Hamburg und Norddeutschland auf. Seine Kenntnisse sowie soft Skills sind beeindruckend und ich kann mir sehr gut vorstellen, dass wir bald mehr von ihm hören werden. Menschlich schätze ich an ihm zudem noch seine professionelle wie sportliche Frohnatur. Mit ihm fährst du einfach aus der Laune heraus von Hannover nach Hamburg, isst frischen Fisch in Blankenese, besuchst Til Schweiger und springst gelassen und mit aller menschlicher Heiterkeit in die Alster hinein. Du spürst das Leben bis in die letzte Faser Deines Körpers. Das ist Jan für mich, ein Performer mit Persönlichkeit und Herz am rechten Fleck!

Zurück zum Spiel

Zurück zum Golf: Mit jedem Spiel, wirst Du besser. Übung macht den Meister. Was gibt es Schöneres? Im Anschluss wartet das Clubhaus auf ein gutes Abendessen. Für Samstag ist alles bereitgestellt. ich kann es kaum mehr erwarten. Allein meine Vorfreude dürfte genügen, um Dich davon zu überzeugen, auch mit mir einmal auf den Platz zu gehen! Hast du Lust? Dann melde Dich einfach.

Die Blogs erscheinen mindestens einmal die Woche. Die Anmeldung bei dem Newsletter lohnt sich folglich! Unterstütze diese Seite mit Interaktionen wie einem Kommentar, einer Verlinkung oder einem Gefällt mir bei Facebook und folge mir gern auf Instagram. Vielen Dank.

Das nächste Seminar „Mit Glaubwürdigkeit präsentieren“ findet am 8. und 9. Dezember 2018 in Hannover statt. Du wirst konkret lernen, freier zu reden als jemals zuvor. Auch wirst Du passende Stilmittel und rhetorische Grundlagen verinnerlichen, die Dir im Berufs- als auch im Privatleben von großem Nutzen sein werden. Die Teilnehmerzahl ist begrenzt. Ein freier Platz ist noch vorhanden, also nimm gern jetzt Kontakt zu mir auf. Auf Deinen Anruf freue ich mich: +49 160 410 7777!

Holler Box