3 Affen

Im Gespräch sein

Über dich wird gesprochen. Dann hast du bereits etwas erreicht. Sei es das hinterlassen einer Botschaft oder einfach eine gewisse Wirkung. Im Gespräch zu sein und auch zu bleiben ist das Thema des nachfolgenden Blogbeitrags.

Heldenreisen beginnen im Kopf

Vom Filmemacher, Speaker und Coach, Felix Meinhardt, wurde ich in der Winterzeit gefragt, ob wir uns nicht auf eine gemeinsame Heldenreise im Rahmen seiner Podcast-Reihe begeben wollen. Gesagt, getan. Herausgekommen ist ein unterhaltsames Format rund um meinen bisherigen beruflichen Lebensweg. Und am Anfang stand, wie so oft, eine Gesprächseinladung, die ich auch dir nun aussprechen möchte: Schaue dir gern unseren Podcast in Ruhe an. Nach meinem Empfinden ist es Felix moderierend sehr gut gelungen durch offene Fragen und aktivem Zuhören einen weiteren interessanten Beitrag für Zuhörer wie dich und mich zu leisten.

Aufgefallen ist mir einmal mehr, dass Empathie, Gemeinsamkeiten und der Mut zur Offenheit Schlüssel des eigenen Erfolgs sind. Nur im Austausch mit Gleichgesinnten können wir unser gesamtes Potenzial entfalten. Daher bin ich Felix für sein Engagement und sein Zutrauen in meine Person sehr dankbar. Chancen gilt es zu ergreifen und so ist auch diese Heldenreise mit einer Idee geboren und einem Lächeln verwirklicht worden.

Gesprächskünste im Alltag perfektionieren

Um auf größeren Bühnen zu brillieren ist es wichtig im Alltag zu üben: Wie wirke ich auf andere? Wie verläuft das Gespräch? Erziele ich die beabsichtigte Wirkung? Jedes Gespräch verläuft anders und so ist es auch als eine gewisse Kunst zu verstehen, stetig auf einem hohen Niveau zu diskutieren.

In Zeiten des Lockdowns ist die Gesprächskultur eine andere geworden. Sie verleiht unserer Rhetorik einen neuen, ungeahnten Schliff. Die Bühnen werden derzeit in Microsoft Teams oder Zoom errichtet. Natürlich ist es ein großer Unterschied physisch präsent zu sein oder nur auf digitalem Wege. Die Kunst des Zuhörens und nicht Unterbrechens gewinnt in digitalen Konferenzen stark an Bedeutung. Und wenn wir selbst Redner sind, ist es ungleich herausfordernder die Aufmerksamkeit aller konstant hoch zu halten. Auch hier macht die regelmäßige Übung uns zum Meister. Erst recht, wenn wir um Feedback bitten. Wir erfahren so kontinuierlich, wie wir unseren Inhalt auch in neuen Foren passend platzieren und welche Elemente vielleicht noch ausbaufähig sind. Hauptsache ist es im Gespräch zu sein und auch zu bleiben.

Eine Frage der Haltung

Sind wir bereits sehr zufrieden mit unseren bisherigen Erfahrungen und unserem Können im Austausch mit anderen? Das darf jeder für sich entscheiden. Ich persönlich mag es mich mit Menschen zu umgeben, die wissensdurstig sind und bleiben. Persönlichkeitsentwicklung ist einfach elementar für den persönlichen wie beruflichen Erfolg. Und daher immer auch eine Frage der Haltung, wie wir in neue Gespräche hineingehen. Versuche künftig gezielter auf deinen Gegenüber einzugehen. Es wird dir gedankt. Versprochen.

Constantin Decker

Inhaber von CDC

Seminare

Du möchtest selbst einmal dabei sein? Dann schaue doch gern einmal in unserer Seminarreihe vorbei. Am 5.6.2021 folgt das Führungskräfteseminar. Ideal für dich, wenn du in Zukunft deine Sales- und Rhetorik-Skills signifikant verbessern möchtest.

Coaching

Lass uns gern ins Gespräch kommen. 30 Minuten schenken wir dir, um gemeinsam abzuwägen, inwiefern wir künftig zusammen arbeiten können – sei es in professionellen Coachings oder Workshops. Wir sind gern dein beruflicher Sparringspartner! Melde dich einfach hier an.

Es ist alles eine Frage der Wertschätzung

Dir gefällt dieser Artikel? Wenn du gut findest, was wir schreiben, so kannst du uns über Paypal finanziell unterstützen und so auch einen Beitrag leisten, indem Blogs wie diese in regelmäßigen Abständen ermöglicht werden. Herzlichen Dank!

Informationen

Kontakt

Telefon: +49 40 6690 8848
Mobil: +49 160 410 7777

Adresse

Heidenkampsweg 58
20097 Hamburg

Social