Unternehmensseminar

Unternehmensseminar

Der nachfolgende Blogbeitrag handelt von einem Unternehmensseminar, welches CDC diese Woche verantworten durfte. Viel Vergnügen beim Lesen.

Am Puls der Zeit

Laut Herrn Eckert, Leiter der Agentur für Arbeit in Lörrach, Kreisstadt in Baden-Württemberg, ist „Weiterbildung das Thema unserer Zeit“. Ziemlich viel ist schließlich in unserem privaten und beruflichen Umfeld im Wandel. Wer hätte etwa gedacht, dass Homeoffice zum gewöhnlichen Repertoire in die Arbeitswelt rückt? Megatrends sind zudem in vieler Munde. Blackrock sieht vor allem den technologischen Durchbruch, die rasante Urbanisierung, den demogragischen und sozialen Wandel, den Klimawandel und Ressourcenknappheit sowie globale Wachstumsmärkte derzeit als die aktuellen Megatrends an. Fort- und Weiterbildung sind also für alle Protagonisten der Wirtschaft geboten, Unternehmensseminare bieten sich dafür ideal an.

Mehrwert schaffen

Sich und anderen in seinem Leben einen Mehrwert zu schaffen stimmt glücklich. So ist es auch bei maßgeschneiderten Unternehmensseminaren. Im besten Fall ist ein solches Seminar thematisch an die jeweilige Firma ausgerichtet, holt die Teilnehmer:innen ab und zeigt neue Sichtweisen auf. Hierbei geht es nicht unbedingt darum sämtliche Prozesse von links nach rechts zu drehen. Viel mehr darf ein ganzheitlicher Ansatz für die Zuhörer:innen gefunden werden, wie sie künftig souverän mit herausfordernden Situation umgehen. Arbeitgeber unterstützen ihre Mitarbeiter:innen mithilfe von Unternehmensseminaren auf diesem Weg spielerisch. Der Sinn und Zweck einer solchen Form der Fortbildung sollte dabei von Anfang an transparent kommuniziert werden. Auch mag es dabei für den Arbeitgeber interessant sein, wie die Mitarbeiter:innen mit dem Angebot umgehen und wie die Teilnahmebereitschaft aussieht. Schließlich lässt dies auf die Motivation bzw. auf das Interesse an den Themen Rückschlüsse zu.

Infotainment trifft Individualität

Jedes Unternehmen ist einzigartig. Ein darauf ausgelegtes Seminar darf also die Werte der Firma beherzigen, um für eine angenehme Atmosphäre zu sorgen. Banken haben offensichtlich meist ein anderes Arbeitsverständnis als beispielsweise eine Marketingagentur. Eine Stiftung hat einen anderen Ansatz der Gewinnmehrung als ein Hedgefonds. Dieser individuelle Charakter trifft auf das jeweilige Infotainment des Seminaranbieters. Für gewöhnlich zeigt sich bis zur ersten Pause, ob es sich um ein Match handelt. Woran Sie das erkennen? An der Dynamik und Stimmung des Teilnehmerfelds! Zieht die Gruppe an einem Strang und saugt Gesagtes mit Wissbegierde auf, sind dies schon einmal gute Zeichen.

Unternehmensseminar
Das Team spielt zusammen, wenn die unternehmerische Richtung stimmt.

Unternehmensseminar – ein Best Practice Beispiel

Am Donnerstag hat CDC wieder ein Unternehmensseminar anbieten dürfen. Waren im letzten Jahr noch digitale Seminare sehr en vogue, sind nun Präsenzveranstaltungen wieder das gut schmeckende Salz in der Suppe. Dieses Mal ging es nach Lübeck, Schleswig-Holstein, zu Möllerherm Immobilien. Das familiengeführte Unternehmen seit 1999 versteht es mit Augenmaß und einer persönlichen Handschrift als qualifizierter Immobilienmakler zu überzeugen. Dies unterstreicht nicht zuletzt die Auszeichnung des Capital Maklerkompass-Ranking 2021: Das Unternehmen landete auf Platz 1 in Hamburg und Bremen sowie auf Platz 2 in Lübeck und Kiel. Für unser Team bedeutete dies in Hinblick der Seminarvorbereitung, dass Qualität und Persönlichkeit eine besondere Rolle in diesem Maklerbüro spielen. Mit unserer Intuition lagen wir richtig.

Entspannt, kompetent und modern

Mit diesen drei Adjektiven würde ich das Teilnehmerfeld als Erstes beschreiben. Auffällig ist gewesen, mit welcher positiven Grundhaltung ein jeder am Morgen begrüßt wurde. Es war spürbar locker, ungezwungen und eine Atmosphäre des Vertrauens wurde schnell geschaffen. In der spielerischen Aufwärmrunde konnte ich sogleich bemerken, wie wertschätzend der Umgang untereinander war. Hilfsbereitschaft wurde etwa beim Gegenüber gelobt oder auch die Form, konstruktive Kritik zu erhalten. Es wurde als angenehm empfunden gefordert und gefördert zu werden, indem Kritik im Vieraugen-Gespräch geäußert wird. So konnten in der Vergangenheit alle Parteien gesichtswahrend mit der jeweiligen Situation umgehen. So möchte das Team es auch in Zukunft handhaben. Das Unternehmensseminar baute folglich auf einem gesunden Fundament des Teamverständnisses auf. Dies kann durchaus als etwas Besonderes in einem sehr kompetitiven Umfeld mit Provisionssätzen aufgefasst werden, nicht wahr?

Mit Herzblut dabei sein

Neben der angenehmen Atmosphäre wurde ebenso schnell ersichtlich, mit wie viel Herzblut ein jeder dabei gewesen ist. Selbst liebe ich das Halten von Vorträgen und Unternehmensseminaren. Wenn diese Liebe auf beruflicher Ebene mit der Leidenschaft des Teilnehmerkreises erwidert wird, schließt sich der Kreis. Ein kreatives und inhaltlich bereicherndes Kunstwerk entsteht dank aller Mitstreiter. An dieser Stelle gilt mein Dank der Inhaberfamilie Möllerherm, die uns das Vertrauen geschenkt hat, ein ganztägiges Inhouse-Seminar durchführen zu dürfen. Über eine weitere Zusammenarbeit würden wir uns riesig freuen. Die ansteckende Dynamik und Wissbegierde des Teams war schließlich der Nährboden für die Themenfelder Rhetorik, Vertrieb und Verhandlung, die wir anhand von Theorie- und Praxisbeispielen durchgingen. Kurzum ein sehr gelungener Tag, der hoffentlich allen einen Mehrwert stiftete.

Seminare sind nicht gleich Seminare

Nicht nur die jeweilige Firma, die Stiftung oder das Institut sind einzigartig, sondern auch die in der Verantwortung stehenden Seminarleiter. Wird der richtige Ton getroffen, das passende Setting gesetzt? Gelingt es das Team von Minute eins an zu begeistern und mitzunehmen? Ist das Lächeln eines jeden Teilnehmers auch zum Seminarende gegeben? Dann ist das Unternehmensseminar ein Erfolg. Bei uns sind Sie an der richtigen Adresse. Überzeugen Sie sich selbst.

Ihnen ein schönes Wochenende!

Constantin Decker

Inhaber von CDC

Auf Ihre Kontaktaufnahme freuen wir uns

Lassen Sie uns gern ins Gespräch kommen. 30 Minuten schenken wir Ihnen, um gemeinsam abzuwägen, inwiefern wir künftig zusammenarbeiten können – sei es in professionellen Coachings, die wir auch als attraktive Abomodelle anbieten, über Seminare oder durch Vorträge. Wir sind gern Ihr Sparringspartner! Nehmen Sie einfach hier Kontakt zu uns auf.

Es ist alles eine Frage der Wertschätzung

Ihnen gefällt dieser Artikel? Wenn Sie gut finden, was wir schreiben, so können Sie uns über Paypal finanziell unterstützen und so auch einen aktiven Beitrag leisten, indem Blogs wie diese in regelmäßigen Abständen ermöglicht werden. Herzlichen Dank!

Informationen

Kontakt

Telefon: +49 40 6690 8848
Mobil: +49 160 410 7777

Adresse

Spannwisch 7
22159 Hamburg

Social