Vertrieb

Vertrieb gehört zum guten Ton

Verkaufen wir unsere Dienstleistungen und Produkte nicht alle auf die eine oder andere Weise? Vertrieb gehört daher zum guten Ton, auch wenn manche dies vielleicht unter den Tisch kehren möchten. Der nachfolgende Blogbeitrag widmet sich genau der Themenvielfalt des Vertriebs und zeigt auf, wie sehr Rhetorik auch hier eine starke Rolle spielt. Viel Vergnügen beim Lesen!

Sales erfordert Frustrationstoleranz

Im Vertrieb geht es ums Verkaufen. Es geht um Emotionen. Und es geht für gewöhnlich um Menschen. Aus diesem Grund sind persönliche Befindlichkeiten ebenso hervorzuheben. Jeder Einzelne von uns nutzt seine Chancen tagtäglich oder lässt sie verstreichen. Es kommt darauf an, kontinuierlich an sich zu arbeiten. Ein Fortschritt ist häufig auch nur gegen widrige Umstände zu erringen. Wer wartet schon auf uns? Wir haben es anderen in erster Linie zu beweisen, dass der Vertrieb unserer Dienstleistungen und Produkte berechtigt ist.

Allein aus diesem Grund ist der Glaube an sich und in die Dienstleistungen elementar. Wir können nur Interessenten überzeugen, wenn wir selbst keine Zweifel hegen. Das heißt nicht, dass eine konstante Verbesserung der eigenen Leistung parallel nicht angestrebt werden sollte. Nur ist es entscheidend immer wieder aufs Neue präsent bei seinen Kunden und Interessenten zu sein. Hierbei ist eine Frustrationstoleranz nur von Vorteil.

Vertrieb kann zermürbend sein. Vertrieb kann allerdings auch sehr viel Freude bereiten! Der Blickwinkel ist maßgeblich für unseren Erfolg. Eine angeeignete Frustrationstoleranz trennt die Spreu von Weizen. Niemand erhält ausschließlich Zusagen. Die Größte eines Charakters zeigt sich für gewöhnlich in den Absagen – bleiben wir dran, glauben wir an unsere Vision und konzentrieren uns auf die Kundengewinnung?

Vertrieb ist eine Kombination zwischen Tatendrang und Controlling

Je nach Geschäftsbereich ist die Erfolgsquote bei der Akquise unterschiedlich. Etwa gehört der Immobiliensegment zu einem Wirtschaftszweig, in der gefühlt eher langsam die Mühlen mahlen. Tatendrang ist auch hier gefragt. Controlling allerdings vermissen manche Akteure. Es ist mehr als nützlich und ratsam individuelle Statistiken zu erheben, um Transparenz zu schaffen und zielgenau den Arbeitsstil fortlaufend anzupassen.

Im Rahmen von Telefongesprächen ist etwa zunächst zu unterscheiden zwischen erfolgten Gesprächen mit Ansprechpartnern und reinen Wahlversuchen. Weiter sind Follow-up Calls nicht die Ausnahme, sondern die Regel, wenn Interesse seitens des Kunden geäußert wird. Kaum jemand sagt sofort zu, die Dienstleistung oder das Produkt erwerben zu wollen. Für gewöhnlich möchten wir alle Zeit gewinnen. Und demnach ist es auch absolut angemessen, einem diese Zeit einzuräumen. Wichtig ist es nur einen verbindlichen, neuen Termin zu vereinbaren und in diesem Zuge den Ist-Zustand für sich transparent zu notieren. Tatendrang und Controlling verstehen sich also bestenfalls als eine Symbiose für einen erfolgreichen Vertrieb.

Rhetorik ist Teil des Ganzen

Wie zuvor festgehalten wurde, geht es immer wieder um Menschen, um Bedürfnisse und den interaktiven Austausch. Daher ist Rhetorik ein Teil des Ganzen. In unserem nächsten Vertriebsseminar am 5.6.2021 verbinden wir theoretische und praktische Sequenzen aus den Gebieten des Vertriebs und der Rhetorik. Unsere Persönlichkeit und unser individuelles Engagement dürfen Markenzeichen unserer Schaffenskraft sein. Das Seminar zielt insbesondere auf Führungskräfte von heute und morgen. Persönlich freue ich mich sehr, wenn auch dein Interesse geweckt wurde und du Kontakt zu uns aufnimmst.

Constantin Decker

Inhaber von CDC

Seminare

Du möchtest selbst einmal dabei sein? Dann schaue doch gern einmal in unserer Seminarreihe vorbei. Am 5.6.2021 folgt das Vertriebsseminar. Ideal für dich, wenn du in Zukunft deine Sales- und Rhetorik-Skills signifikant verbessern möchtest.

Keynote

„Verhandeln in schwierigen Situationen“ ist unser nächster Vortrag am 13.04.2021. Pandemiebedingt wird dieser Vortrag online stattfinden und für dich im Nachhinein zur Verfügung gestellt. Melde dich gern jetzt dazu an!

Coaching

Lass uns gern ins Gespräch kommen. 30 Minuten schenken wir dir, um gemeinsam abzuwägen, inwiefern wir künftig zusammen arbeiten können – sei es in professionellen Coachings oder Workshops. Wir sind gern dein beruflicher Sparringspartner! Melde dich einfach hier an.

Es ist alles eine Frage der Wertschätzung

Dir gefällt dieser Artikel? Wenn du gut findest, was wir schreiben, so kannst du uns über Paypal finanziell unterstützen und so auch einen Beitrag leisten, indem Blogs wie diese in regelmäßigen Abständen ermöglicht werden. Herzlichen Dank!

Informationen

Kontakt

Telefon: +49 40 6690 8848
Mobil: +49 160 410 7777

Adresse

Heidenkampsweg 58
20097 Hamburg

Social